Happy Birthday

Unglaubliche 2 Jahre ist es schon her, dass ich wie gebannt am Computer saß und ständig F5 gedrückt habe.
Wieso weiß ich selber nicht so genau, denn eigentlich sollte ich noch garkeinen Hund bekommen.
Aber anscheinend muss ich so lange genervt haben, bis meine Mutter eines Morgens dann mit Saskia telefoniert hat. Ich weiß es noch als wäre es gestern gewesen. Ich war gerade mit den hunden die Pferde füttern und kam wieder ins Esszimmer. Erschrockener Blick und schon war das Telefonat zu Ende. Meine Frage wer das denn war wurde natürlich nicht beantwortet. Ich glaube Saskias Vorschlag zu sagen sie wollte eine Versicherung verkaufen wäre schlauer gewesen. Denn so war ich neugierig und habe später nachgeschaut welche Nummer das denn war – zuordnen konnte ich sie sofort :D
So war es für mich keine Überraschung mehr als meine Mutter mir in einem Cafe sagte sie hätte mit den Züchtern telefoniert und ich sollte unseren Vermieter fragen und dan Geli nochmal anrufen.
Gesagt, getan und so fuhr ich am WE nach meinem Geburtstag mit dem Zug zu Geli. Bis einen Tag voher dachte ich noch wegen der hübschen Blue Merle Hündin mit dem Piratenauge, doch Sigrid war schneller und so war für mich eigentlich schon fast klar, dass ich wegen der kleine schwarzen Hündin mit wenig Kupfer und der breiten Blesse hinfahre.

Baby-Cassy

Genauso kam es dann auch und eingie Wochen später und einem weiteren Besuch (4 Wochen ohne das Baby live zu sehen hätte ich niiie ausgehalten) konnte ich meinen kleinen Welpen dann abholen :herz

Die Entscheidung für dich meine Kleine war genau die Richtige und ich habe es nie bereut. Wir haben schon viel erlebt in den letzen zwei Jahren und hatten es nicht immer leicht. Auch miteinander sicher nicht. Du bist sicher nicht der perfekte Anfängerhund und ich habe viele Fehler gememacht aber irgendwie haben wir es doch hingekriegt und sind ein gutes Team geworden.

Ohne dich hätte ich vieles sichern icht geschafft oder gewagt und ich bin jeden Tag froh dass du an meiner Seite bist.

Gemeinsam haben wir viele Freunde gewonnen und nette Leute kennengelernt.

Wir haben viel ausprobiert, von Hüten bis Frisbee quasi alles was uns möglich war. so langsam finden wir auch unseren Weg und ich freue mich auf hoffentlich noch viele gemeinsame Jahre mit dir und alles was noch so kommt.
Ich liebe dich meine kleine Flitzemaus, mein Chaoshund, mein Herz
Unser (auch Frisbee-)Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=mzMcNAe4nE8

Allen Geschwistern wünsche ich natürlich auch :hb: und einen ganz besonderen Knutscher gibts für die Jettemaus :hund3:

3 Kommentare zu “Happy Birthday”

  1. Susanne schrieb am Dienstag, 23. März 2010 um 23:24

    Was für’n süßes Maulwürfchen! :feixen:
    Ich glaube, es kommt öfter vor, dass man erst so zusammenwachsen muss – war bei mir und Danny ja auch so!
    Und jetzt?
    Ist er mein Süßi, mein Fels in der Brandung, meine Liebe und auch mein Spiegelbild – von daher knallen wir immer noch manchmal aufeinander, jeder will seinen Willen durchsetzen und das liebe ich auch an ihm, das er mir einiges entgegen zu setzen hat. :hund3:
    Aber ich werde OT, es geht schließlich um Cassy!
    Ich hab schon gelesen, dass ihr einen tollen Tag hattet! :sonne:
    Knuddele sie und Miley mal kräftig von uns! :flowers:

  2. Mein Text ist einfach weg! :hysti:
    Ich hab eben schon mal geschrieben! *grummel*
    Dann nur noch mal in Kurzform – alles Liebe zum Geburtstag und ich hab schon gelesen, dass ihr einen tollen Tag hattet! :laola:

  3. Sarah schrieb am Dienstag, 23. März 2010 um 23:53

    Danke Dir – Cassy und allen anderen Geschwistern auch von mir(gerade noch rechtzeitig :sheep2: …) alles alles Liebe zum 2. Geburtstag!!!
    Lg, Sarah

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.