Im Garten

Heute waren die Kleinen zum ersten Mal im Garten. Es wurde ihnen so warm, dass die kleinen Zungen raushingen und wir den Sonnenschirm aufgestellt haben.

Alle haben begeistert den Garten erkundet.

Satine und Eve

Und ich denke, Vivians Lachen gibt das Gefühl aller wider.

Saugeil hier

Forrest fand die Pfefferminze sehr interessant. Vielleicht wollte er was gegen seinen Mundgeruch tun :lol:

Lecker!

Und wie gut, wenn Welpi den Proviant immer dabei hat

Picknick im Grünen

Bonnie

Die Kleinen sind jetzt ständig unterwegs und spielen alles an, was ihnen in den Weg kommt. Bonnie hat es ihnen natürlich auch angetan :).

Spielst du mit mir?

Die Größe stört dabei überhaupt nicht

Großer Kopf und kleiner Kopf

Und Bonnie hat auch ihre Kraft gut im Griff. Die ersten Male haben wir noch die Luft angehalten, wenn sie im Spiel nach dem Welpen getatzelt hat. Aber sie bremst die Pfote geschickt ab, wenn sie auf einen Welpen trifft :lol:.

Hallo

Stillposition

Zoe legt sich nur noch selten zum Stillen hin. Meistens steht sie oder sie sitzt ganz breitbeinig.

Haben alle Platz?

Zum BARFen geboren…

Wir waren gestern schon verblüfft, mit welcher Selbstverständlichkeit die Hühnerhälse bearbeitet wurden. Da werden die Pfoten drauf gestellt und energisch Fleischfasern abgezogen. Und geschimpft, wenn es nicht so klappt, wie die Kleinen sich das vorstellen.

Und irgendwie scheint es jetzt auch Zeit für “was Richtiges” zu sein. Alle haben mächtig zugelegt, vier von den kleinen Fresssäcken habe die 3-Pfund-Grenze überschritten.

Wir haben fest gestellt, dass Vivian in ihren Fressgewohnheiten absolut nach ihrer Mutter kommt – sie schlingt das Fressen superschnell in sich rein :lol:. Die anderen fressen eher gemächlich…

Welch ruhige Nacht…

Nach dem Füttern gestern gegen Mitternacht haben die Kleinen bis 4.00 Uhr durchgeschlafen. Nach einem kräfigen Schluck an der Milchbar haben sie dann bis heute morgen um viertel vor Acht Ruhe gegeben.

Einige von ihnen klettern sogar nach dem Futtern und Spielen wieder in die Wurfkiste und legen sich da zum Schlafen hin.

Ashleys Lieblingsplatz ist unter der Heizung. Dort legt sie sich jedes Mal zum Schlafen hin.

Geräusche-CD

Heute habe ich auch zum ersten Mal die Geräusche-CD durchlaufen lassen. Die Welpen waren völlig unbeeindruckt, aber Lynn ist fast ausgeflippt, als die Schüsse zu hören waren :).

Vielfraße

Die Kleinen sind sowas von verfressen :lol:.

Sie putzen ihre Fleischrationen in einem Supertempo weg und meckern dann lautstark, weil es nicht genug war. Und bedienen sich anschließend noch mal an der Milchbar.

Schon leer?

Wir haben ihnen dann Hühnerhälse gegeben, weil wir sehen wollten, was sie damit machen :).

Hühnerhälse

Sie haben hingebungsvoll dran rumgenagt und die schwere Arbeit lautstark kommentiert :lol:.

Wie die Raubtiere…

…sind die Kleinen über die erste feste Mahlzeit hergefallen :lol:.

Wir haben kleine Portionen gemacht und Saskia hat die Welpen dann einzeln aus der Hand gefüttert. So können wir sehen, ob alle das Fressen annehmen und vor allen Dingen auch, dass alle ihre Portion futtern und nicht irgend so ein gefrässiges Monster kommt und alles wegfrisst.

Zu den gefräßigen Monstern zählen wir übrigens auch Zoe und Lynn :lol:.

Ich habe Videos von der Fütterung gemacht, die stelle ich dann heute Nachmittag in die Bildergalerie ein.

Ab heute wird zugefüttert

Zoe ist langsam genervt durch die ewige Fütterei und schüttelt die Kleinen immer häufiger ab oder steht mitten beim großen Fressen auf und verzieht sich auf die Couch oder gar ins obere Stockwerk.

Die Kleinen haben von gestern auf heute nur wenig zugenommen und das ist für uns das Zeichen, mit dem Zufüttern zu beginnen. Ich habe vorhin die erste Portion Hühnerbrust püriert und beim nächsten großen Quaken bekommen die Welpen ihre erste feste Nahrung.

Die ziehen auch ihren Radius immer größer. Heute morgen haben sie die Fressnäpfe im Küchenbereich inspiziert :lol:.

Da war was drin

Hunger

Der ganz normale Wahnsinn…

Morgens, 5.00 Uhr im Hause Bodein. Nach minutenlangem Schimpfen der Welpen (vielleicht geht Zoe ja doch in die Wurfkiste zum Stillen…) stehe ich auf, gehe nach unten und öffne die Wurfkiste.

Nur raus hier...

Jetzt wird gekämpft…

Wer ist stärker?

…gespielt…

Katzenkugel

…an sich selbst rumgeknabbert…

Knabbereien

Irgendwann legt sich Mama dann mal hin, so dass gefuttert werden kann. Und dann wird geschlafen.

War das anstrengend