Bonnie hat heute Geburtstag!

Bonnie ist heute 9 Jahre alt geworden :flowers: -  und fit wie ein Turnschuh :smile18:

Die eine oder andere hat es ja mit gekriegt: wir sind in den letzten Wochen nach Kälberbronn umgezogen (fast fertig :beifall: ) – deshalb habe ich hier auch nix geschrieben…

Bonnie und Lynn gefällt es im neuen Haus sehr gut. Wir haben einen Garten und eine große Baumwiese hinter dem Haus (können also direkt am Haus Longieren…)

Bonnie liebt es, im Garten zu liegen und alles zu beobachten. Musste ich sie bisher morgens und abends aus dem Haus treiben (ich glaube, ihr waren die Treppen zu steil), steht sie jetzt schon erwartungsvoll an der Tür und will unbedingt raus :yahoo:

Auch Katze Rose hat sich schon gut eingewöhnt. 4 Tage habe ich sie im Haus gelassen, dann durfte sie raus.

Sie ist mir anfangs hinter die CD-Regale gefallen und ich durfte alles wieder auseinanderschrauben :ojeh:

Fotos werden nachgereicht – der Fotoapparat liegt noch im alten Haus…

Lilly im ZDF

Hallo ihr,
das ZDF war in unserer Dogdancing Gruppe und bei dem Zusammenschnitt ist Lilly zwar nur kurz in Aktion, dafür aber ganz hübsch als Zuschauerin bei Hundefreundin Maya zu sehen. Rosie kann man leider nicht sehen. Ihr könnt euch das ganze anschauen unter zdf mediathek mittagsmagazin vom heutigen Tag und dort der Beitrag “der mit dem Hund tanzt”.
Liebe Grüße Sigrid

25.07. KG-THS-Mannschaftspokalkampf in Gäufelden

Hallo ihr,

ich habe nur eine kleine Frage an euch….

Am 25.07.2010 ist in Gäufelden ein KG-THS-Mannsschaftspokalkampf und ich trete (wenns nicht zu heiß wird ) mit unserem anderen Hund an (DJ)  :lachmichtot: und ich wollte nur kurz fragen ob ich da auch jemanden von euch sehe ?

:yes:

z.B. die Nagolder ??


Das wars auch schon. Bis bald


Liebe Grüße von Saskia & Dinah  :yeah:

Aus Rüpel wird Engel

Seit einem Monat hab ich ein Engelchen daheim, von einem zum andern Tag ist aus Nanouk ein Schmuser geworden :hug: , der doch immer hibbelige gerne mal überdrehende Rabauke ist nun noch süßer als vorher. Er findet nun immer wieder schneller zur Ruhe und zieht sich auch mal viel lieber zurück. Doch bei allem ist er immer noch mit voller Power dabei und er vermisst mich immer mehr und freut sich aber um so mehr wenn ich nun abends nach Hause komme. Nach dem Essen unsere gemeinsame Runde drehen, wenn es nicht mehr all zu warm ist. Denn unter der Hitze leidet er doch schon merklich und wir machen öffter einen Abstecher zum Baden im Bruchtalsee in Öschelbronn :nasserhund: . Wo er mit größter Freude ins Wasser springt und am liebsten gar nicht mehr raus gehen würden. Auch hat er einen neuen Freund gefunden, Tommy. Einen großen schlanken dunkelbraunen Labradorrüden, er ist gerade mal zwei Monate älter und Tommy ist genau so ein Chaot wie Nanouk :hexe: . Der Hund gehört dem Schwager von einem Geschäftskollegn von mir. Treffen uns midestens einmal die Woche umzusammen abends zu laufen. Dabei hat Nanouk mich letztens von den Füßen grissen und ich fiel für 3 Tage aus :furiouns: , denn ich hatte eine Schleimbeutelentzündung am Knie, die beiden Hunde haben mich umgerannt und ich bin auf einem schrägen Schotter weg doof hingefallen. Nun geht es aber wieder recht gut.
Heute abend mach ich noch ein paar Bilder wenn Nanouk und ich unsere Runde drehen.
Im Herbst wird Nanouk und ich wahrscheinlich die Begleithundeprüfung machen. Danach können wir voll und ganz in die Obediencegruppe einsteigen, momentan ist die gerade überfüllt und wird nach den Sommerferien getrennt in mehrere Gruppen.

10-Kampf im Herrenberger Hundeplatz

Gestern war ich auf dem 10-Kampf in Herrenberg. Mit Rodeo Reiten, Bungee Run, Sumo Ringer-Kampf, Kuh melken….u.s.w. :jaja:

Wir waren zu 5 in einer Gruppe und einer davon war Rene der Trainer auch von uns in unserem Hundeplatz und der hat gesundheitliche Probleme und ein anderes Mädchen hatte erst eine OP an der Hand also waren wir fast nur noch zu dritt weil die anderne nicht alle Disziplinen machen konnte.

Leider wurden die 2 Disziplinen mit Hunden weggelassen, weil es einfach viel zu heiß war, aber trotzdem hat es jede Menge spaß gemacht.

Wir hießen: Die Gerlinger Gladiatoren 1

Es gab auch gruppen aus Nagold u.s.w. aufjedenfall viel spaß mit dabei.

Am ende hatten wir den 2 Platz belegt von mehreren Gruppen. :bravo: :daumen2: :yahoo:

Dazu hat jeder eine Urkunde bekommen die natürlich gleich bei mir im Zimmer aufgehängt wurde.

Leider habe ich Madlen nicht gesehen, entweder sie hat nicht mitgemacht oder ich habe sie übersehen.

LG von Gerlingen, wo es gestern nacht eine starke Überschwemmung gab, was man bei uns ja nicht denkt, doch Häsuer mussten sogar ausgepunmt werden, doch es ist keinem Tier was bei der Überschwemmung passiert.

:watchyou:

!! Neue Dinah-Bilder !!

Dinah

KUCK KUCK

Kuck kuck wo bin ich ?   :D

Dinah SITZ !

lady di

Juhuu, ich wollt mal vorbei schaun !

Lookii lookii =D

PS: Dinah hat auch schon seit langem eine Homepage die ich selbst über sie gemacht habe. Wenn ihr wollt könnt ihr sie gerne anschauen. Ich freue mich auch auf jeden Pfotenabdruck im Gästebuch.

www.xxdinahxx.jimdo.com


Bis dann.

Euere Swirling Brook  Lady Dinah :biggrin26:

Schwester Cassy zu Besuch

Hallo ihr Lieben,

diesen Monat hat uns mal wieder Anna besucht :bye: . Mit im Gepäck hatte sie natürlich Schwester Cassy und Miley. Hier ein paar Fotos für Euch…

Alle drei beim Spaziergang im Wald

Wehe, wenn Verrückte losgelassen :crazy:

Cassy lacht immer so schön beim Laufen und schmeißt ihre Vorderfüße in die Luft :-)

Im Aussiemarsch voran…

Cassy nochmal solo im Stand

Miley

Cassy in vertrauter Pose :hund:

… und im Portrait …

Im Garten

Miley mit süßem Ziegenbart

Jette und Hannah fanden Miley auch dieses Mal ganz toll (unter anderem weil sie gerade in den Stehtagen war)… Spielen durften die beiden allerdings nur wenig mit ihr :-( , weil sie ihren persönlichen Bodyguard Cassy mit dabei hatte :keule: … Gemeinsam meisterten sie auf jeden Fall die Untersuchungen in der Klinik :jaja: !

Auf das nächste Treffen mit der Verwandtschaft :hug: ,

Sarah

Profifotoshooting

Nachdem ich ja mit all euren tollen Foto`s nicht so recht mithalten kann, waren wir nun beim Profi. Nicola wollte mit Blue eigentlich auch mitkommen, war dann aber leider verhindert (zu Nicola :winken5: ) Die folgenden Bilder sind nur eine kleine Auswahl der tollen Aufnahmen. Hier schon mal die, welche mir besonders gut gefallen

Frisbeesprung (mache ich eigentlich wenig wegen der Gelenkbelastung)


Hab ihn

Was kommt wohl da geflogen?

Ah! Mein Ball (bzw. das was von ihm übrig ist :rofl: )

Actionfotos


Portrait


Am Wasser

Ballspiele


Give me ten (ich gehöre auch noch zu der Abnehmfraktion :peinlich: )

Männchen

Erdmännchen? :jaja:

und zum Schluß noch ein älteres Foto von ihren Aussiefreunden

Wir haben noch mit andern Hunden tolle Gruppenfotos geschossen, die zeige ich euch nächstes Mal. Das wars mal wieder von uns, noch ein dreifaches :pokal02: für Madlen und Mama Lynn.

Pepper in Südfrankreich

Martina und Claus haben uns Bilder von Peppers Urlaub in Südfrankreich geschickt :sonne:

Pepper istwohl ne Wasserratte geworden, hat aber auch schnell gelernt, das Salzwasser nicht unbedingt gut verträglich für den Darm sind :hs33:

Top Dog & Turnier im Mühlbachtal

Das letzte Wochende war mal wieder voll ausgeplant. Samstags veranstaltete der Vdh Nagold ein Top Dog & Hunderennen.

Es fing an mit dem Top dog ( über 50 Teilnehmer ), wir waren als 30. dran.

Zuerst mussten wir ein par Meter Fuß durch eine Menschenmenge laufen. Danach abrufen in einer Menschenmenge. Dann musste der Hund über ein Hindernis springen (ganz simpel für Lynn) ;). Dann musste der Hund noch auf eine Plane gehen (mit Spieli werfen oder Leckerlie) -  am Ende bekamen wir 17 Punkte von 20. Anschließend wurde noch die Fellpflege, Krallen geprüft.

Als alle 50 Starter ihren Hund vorgestellt hatten, wurde von jeder Größenkategorie 5 Hunde ausgesucht (unter anderem ich und Lynn ;) ).

Wir mussten um die Jury laufen, sie entschied dann wer die letzten 3. Platzierten sind. Und nicht zu erwarten, belegten ich und Lynn den 1. Platz ;) . Wir bekamen einen Glaspokal und ein Halsband.

Glaspokal :

Dann ging es weiter mit dem Hunderennen – da plazierten wir uns leider nicht. ;(

Am nächsten Tag folgte schon wieder ein nächstes Tunier im Mühlbachtal.

Da liefen ich, Lynn & Melanie, Lucky einen Shorty. Und einen Hindernislauf.

Beim Shorty wurden wir 1. und bekamen eine Medalie. Und beim Hindernislauf belegten wir ebenfalls den ersten Platz. Dann wurden wir  noch in die Mannschaftswertung einbezogen – da wurde unser Verein 2. (uns hätten 5 Punkte zum ersten Platz gefehlt).

Viele Grüße Madlen :yeah: